Kontakt

Gartenbewässerung / Beregnungsanlagen

Optimale Wasserversorgung für Ihre geliebten Pflanzen

Der Garten ist für viele ein schöner Rückzugsort vom Alltag – er ist gleichzeitig Vorzeigeobjekt und ein Platz zur Entfaltung. Damit ein Garten aber schön bleibt, müssen die darin wachsenden Pflanzen im Sommer ausreichend bewässert werden.

Die Sommer werden in Deutschland immer heißer und die Hitzeperioden immer unangenehmer - das merken auch Ihre Pflanzen. Durch länger andauernde Dürrezeiten gehen Blumen, Pflanzen und Rasenflächen ein oder werden unansehnlich.

Wer also einen kräftigen, üppigen Rasen und bunt leuchtende Blumen genießen will, muss das heimische Grün also regelmäßig bewässern. Das ist jedoch mit viel Mühe und Zeitaufwand verbunden. Arbeit, die Sie sich sparen können, wenn Sie ein Bewässerungssystem besitzen.

Dabei gibt es für alle Ansprüche das passende System zu optimalen Wasserversorgung. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Klicken Sie auf ein Bild, um zu einer Großansicht zu gelangen.

Um das liebgewonnene Grün zu bewässern gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die bekannteste davon ist der Rasensprenger. Rasensprengsysteme gestalten die Gartenbewässerung äußerst komfortabel. Schon die einfachsten Systeme dieser Art sorgen durch den Wasserdruck für eine konstante Beregnung eines bestimmten Bereichs.

Moderne Rasensprenger hingegen, lassen sogar eine Einstellung von Beregnungsdauer, -intervall und -stärke zu. Auf diese Art erfolgt die Befeuchtung automatisch in einem bestimmten Flächenbereich. Alternativ können auch Schläuche mit kleinen Auslässen verlegt werden, die Ihre Pflanzen dauerhaft mit kleineren Wassermengen (Tröpfchenbewässerung) versorgen.

Um größere Flächen zu bewässern, bieten Pipelinesysteme die beste Lösung. Durch ein unterirdisch angelegtes Rohrsystem können Sie so an frei ausgewählten Orten in Ihrem Garten Wasser beziehen. An den gewünschten Stellen werden unscheinbare Wassersteckdosen installiert, an denen Sie Ihr Rasensprengsystem anschließen können, ohne einen Schlauch quer durch Ihren Garten ziehen zu müssen.

Wahlweise können Sie das Pipelinesystem auch mit einem automatischen Bewässerungssystem kombinieren und so Ihre Pflanzen und Blumen überall im Garten automatisch beregnen lassen. Gerade bei größeren Gärten ist das die bequemste Art, da das Schleppen von Schlauchtrommeln und das Ziehen, sowie das Aufrollen von schier endlos langen Gartenschläuchen entfällt – praktisch.

Zudem bekommen Ihre Pflanzen immer die eingestellte, optimale Menge an Wasser – was nicht nur Ihren Pflanzen zugutekommt, sondern auch Ihrem Geldbeutel – denn so sparen Sie wertvolles Wasser. Außerdem brauchen Sie keine Angst mehr um Ihre Pflanzen haben, wenn Sie in den Urlaub fahren, denn sie werden während dieser Zeit automatisch bestens versorgt.

Klicken Sie auf ein Bild, um zu einer Großansicht zu gelangen.

Alle Vorteile moderner Bewässerungssysteme auf einen Blick:

  • kein Schleppen, Ziehen und Aufrollen schwerer Schläuche und Schlauchtrommeln
  • Zeitersparnis durch automatische Bewässerung
  • Verschiedene Optionen bei Beregnungsstärke, Bewässerungsdauer und der Art der Bewässerung
  • Optische Verschönerung - kein hässlicher Schlauch liegt mehr im Garten
  • Geldersparnis durch effizientere Bewässerung
  • Kein Überwässern Ihrer Gewächse
  • Beste Ergebnisse im Garten dank optimal gepflegter Pflanzen
  • Auch im Urlaub gesicherte Bewässerung des Gartens

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG